Bildschirmfoto 2022-09-19 um 23.28.47.png

Kommende Workshops

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Samstag und Sonntag, 07. und 08. November 2022

Sensory Awareness meets MBSR

mit Stefan Laeng und Renée Maria Kraemmer
 

Sensory Awareness wie auch MBSR* haben alte Wurzeln. In beiden Bereichen erforschen wir unsere Beziehung zu uns selbst und zur Welt — und wie wir diese auf achtsame Weise gestalten können.


Vertraute und bewährte Formen von Übungen, die uns bei der Erforschung eines achtsamen Lebens einen sicheren Rahmen bieten, nutzen wir im MBSR. Dagegen lädt uns Sensory Awareness dazu ein, auf intuitive Weise mit dem Unmittelbaren vertraut zu werden und jenseits von vorgegebenen Formen auf das Leben zu reagieren.

Die Begegnung beider Wege kann das Gewahrsein vertiefen und unseren Handlungsspielraum erweitern. Muster und Gewohnheiten können so auf spielerische Art erkannt werden und das Erweitern der Komfortzone fällt uns leichter.

Dies kann sowohl den Unterricht wie auch die Praxis der Achtsamkeit auf vielfältige Weise inspirieren. In diesem Workshop gehen vertraute Anleitungen aus dem vielfältigen MBSR Programm mit Anleitungen aus dem Sensory Awareness Unterricht ineinander über.

Stefan Laeng ist Sensory Awareness Lehrer. Er lebt in Peterborough, New Hampshire, USA und arbeitet regelmäßig auch in Europa. Er ist Executive Director der Sensory Awareness Foundation. Seit den frühen 1980er Jahren sind Sensory Awareness und Buddhismus richtungsweisend in seinem Leben und seiner Arbeit.

Renée Maria Kraemmer ist MBSR Lehrerin, Physiotherapeutin, Sensory Awareness Lehrerin und seit 1990 Zen Praktizierende. Sie lebt in Freiburg (D) und arbeitet in einer psychiatrischen Klinik in der Schweiz.

MBSR- oder Achtsamkeits-Praktizierende sowie Menschen aus den Bereichen Körperarbeit, Yoga, Tanz sind herzlich willkommen.

Sa: 10-18 Uhr / So: 09-16 Uhr

Kosten: 270,- Euro

Anmeldung: rmkraemmer@web.de

Deepen your Practice

Samstag 12 November 2022

Deepen your Yoga Practice

mit Nicole Mathews
 

Der Kurs ist sowohl für Anfänger zum Erlernen der Grundlagen geeignet, als auch für Fortgeschrittene, um die Grundlagen zu festigen und Hintergrundwissen zu erhalten.

 

Wir gehen zuerst durch die Sequenz Sonnengruss A&B und erweitern die Praxis mit Standhaltungen und einem Abschlussflow.

 

Danach schauen wir jede Pose individuell an. Hier lernst du, auf was du dich achten musst und was für Wirkungen die Asana auf deinen Körper haben kann.

 

Der Kurs wird ab 6 Anmeldungen stattfinden.

Samstag, 12. November von 14:00 - 17:00

Kosten CHF 70.00

My project-1 (2).jpg